Audio Suchmaschine

Hifi-Audio Suchmaschine (Anonymisierung der IP-Adressen, keine Speicherung von Nutzerdaten)

Maximale Belastbarkeit (LP) vs.Verstärkerleistung

Sowohl die maximale Belastbarkeit auf Seite des Lautsprechers, als auch die Ausgangsleistung des Verstärkers werden in Watt (W) angegeben. Dabei gibt es zwischen beiden Angaben sehr große Unterschiede. Die Ausgangsleistung eines Verstärkers gibt an, wie viel Leistung er maximal an seine Lautsprecherklemmen bringt. Wenn man die Verluste im Kabel (sehr gering) vernachlässigt, kann man das auch als Leistung verstehen, die der Lautsprecher zur Verfügung hat um den Raum zu beschallen.

Die maximale Belastbarkeit beim Lautsprecher hingegen gibt an, wie viel von solcher Verstärkerleistung der Lautsprecher verarbeiten kann, ohne dass er entweder beschädigt wird, oder bei Lautsprechern mit Sicherungen, sich abschaltet, um keine Schäden davon zu tragen.

Es macht also nichts, wenn die maximale Belastbarkeit des Lautsprechers deutlich höher ist, als die Leistung des Verstärkers. Auch im umgekehrten Fall passiert normal nichts, da die meisten Lautsprecher heute Sicherungen haben und man, um die Belastbarkeit zu überschreiten, üblicherweise schon sehr laut machen muss.